Kunstseminar 2021

Kunstseminar 2021

2-Tagesseminar
Seminar-Nr. 2108 / Freitag, 02.07.2021 15.00 Uhr – 19.00 Uhr und Samstag, 03.07.2021 von 10.00 – 16.00 Uhr

„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen“ (Goethe).

In einem entzückenden Hinterhof soll Trauernden die Möglichkeit gegeben werden, selbst künstlerisch tätig zu sein. Das Unaussprechliche in geschütztem Rahmen sichtbar zu machen und so Entspannung erfahren.
Im individuellem Trauerprozess kann es hilfreich sein einfach mal etwas Neues zu wagen, Altes wieder zu entdecken oder bereits Hilfreiches auszubauen.
Ein Tag mit Kunst, mit der Künstlerin Doris Färber,
www.doris-faerber.de
Es ist eine Gelegenheit sich auf andere Weise der eigenen Trauer zu nähern und ihr Ausdruck zu verleihen. Es ist keine Kunsttherapie und Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht. Frau Färber begleitet den Tag fachlich. Sie wird in unterschiedliche Techniken einführen und heranführen. Erfahrungen mit der Malerei sind nicht erforderlich.
Ein kleiner Mittagsimbiss und Getränke werden gereicht.
Adresse: Am Schlosspark 57 in 65203 Wiesbaden.

Anmeldeschluss
Montag, 17.05.2021
Ort
Am Schlosspark 57, 65203 Wiesbaden
Trauerbegleiterin
Sabine Strunge
Anzahl Teilnehmer
3 – 6 Personen
Zielgruppe
Die Veranstaltung ist offen für alle Trauernden.
Kostenbeitrag
Mitglieder 60 €
Nichtmitglieder: 80€
incl. Material und Verpflegung